Hallo und willkommen Unterwasser!
Du dachtest, unter Wasser sei es immer friedlich, ruhig und unendlich still? Dann hast du dich getäuscht. Tiere machen Töne und Geräusche: ein Klicken, Schnarren, Pfeiffen und Rufen ist zu hören. Leider kommt dazu immer mehr Lärm, der von uns Menschen gemacht wird: Schiffe, Baustellen und Forschung machen einen Riesenkrach!
Hinter diesem Bild verstecken sich verschiedene Walrufe, Delfinpfiffe - und Unterwasserlärm. Klicke mit der Maus auf ein Feld und errate, was du hörst. Ganz wichtig: Lautsprecher an – oder noch besser: Kopfhörer aufsetzen. Als Hilfe zum Raten kannst du dir hier einige Tipps abholen. Und wenn du hinterher von dem Lärm genauso genervt bist wie die Wale, dann finde heraus, was du dagegen tun kannst! Los geht’s!
Hallo, willkommen unter Wasser. Wer singt da für dich? Erkennst du’s? Ein Buckelwal? Oder ein Großer Tümmler? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Wer macht denn diese komischen Klicks? Ein Pottwal oder ein Blauwal? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Und dieses Gebrumm? Ein Blauwal? Oder ein Großer Tümmler? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Hmm ... klingt wie eine knarrende Tür. Ist in Wirklichkeit aber ein Rundkopfdelfin? Oder vielleicht ein Grauwal? Wirklich noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Schön, oder? Fast wie ein Geigenkonzert. Wer gibt dieses Konzert? Buckelwale beim Fressen oder Pottwale beim Tauchen? Gleich noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Hohe Pfiffe - vom Großen Tümmler oder Glattwal? Schon vorbei - noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Auf jeden Fall ein Zahnwal, oder? Entscheide dich zwischen einer Orca-Familie und Fleckendelfinen. Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Ja, das sind Walstimmmen - aber dazwischen noch etwas anderes - hörst du den langen Ton? Was könnte das sein? Noch mal anhören? Sicher? Hier geht’s zur Lösung.
Noch ein ganzes Kapitel aus dem Buch ZABU. Viel Spaß damit! Und natürlich: FROHE WEIHNACHTEN! Wenn du noch Weihnachtsgrüße auf Walisch an deine Freunde verschicken willst - probier doch mal unseren Whale-Translator ...
Wir hoffen, dass dir unser Unterwasser-Adventskalender gefallen hat und du Spaß hattest. Wenn ja, dann schreib uns doch an kids@whales.org. Auch Kritik oder Verbesserungsvorschläge nehmen wir gern entgegen. Und damit ein fröhliches auf Wiedersehen von unseren Freunden den Walen und Delfinen, die uns freundlicherweise ihre Stimmen zur Verfügung gestellt haben.
Wer ist das - Zwergwal oder Großer Tümmler? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Wer pfeift? Buckelwal oder Fleckendelfin? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Heute gibt es eine Fortsetzung von ZABU ... Noch mal anhören? Mehr über ZABU..
Was ist denn das? Entscheide dich: ein Verscheuchgerät für Wale an Fischernetzen? Oder ein Seestern? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Sorry – es wird laut! Wer ist schuld - ein Schnellboot oder eine Ladung Sprengstoff unter Wasser? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Orca-Familie oder Blauwale? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Arrrghhh … was für ein Lärm. Woher kommt's? Ein startender Schiffsmotor? Oder eine Sprengstoffladung unter Wasser (Dynamit)? Wirklich noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Welche Wale hörst du hier? Finnwale (zweitgrößte Walart überhaupt) oder Schweinswale (kleiner, heimischer Wal in Nord- und Ostsee)? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Erkennst du die Rufe? Sind es Orcas oder Buckelwale? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Tiefe Töne - großer Wal. Glattwal oder Fleckendelfin? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Überraschung! Statt Walrufen kannst du heute einer Geschichte lauschen. Es geht um ZABU, einen jungen Schwertwal ... Noch mal anhören? Mehr über ZABU..
Wie geht es weiter mit Zabu? Kapitel 2. Noch mal anhören? Mehr über ZABU..
Richtig, das sind Orcas. Für Experten: Weisst du noch aus welcher Familie? A-Clan oder G-Clan? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
Wer macht diese schönen Rufe - sind es Orcas oder Zwergwale? Noch mal anhören? Hier geht’s zur Lösung.
BUMM! In echt kann dieser Knall wahnsinnig laut sein. Was ist es? Eine Schallkanone, um den Meeresboden zu untersuchen? Oder ein Unterwasserbohrer? Willst du es wirklich noch einmal hören? Hier geht's zur Lösung.
Dank & Copyright: Wir danken allen Partnern und WissenschaftlerInnen für die Bereitstellung ihrer Tonaufnahmen. Alle Wale und Delfine wurden in ihrem natürlichen Zuhause aufgenommen. © Denise Risch, Paul Spong, Hal Whitehead, Charlie Philips, Lindy Weilgart, Sabina Airoldi, Sarah Dolman, Karsten Brensing.