Buckelwalgesänge:

Ton, Dauer: 1:38 min

(c) Whalesong e.V.

INFO: Quietschkonzert erster Klasse            

Es pfeift und quietscht und gurrt was das Zeug hält – wenn Buckelwale loslegen, ist die Unterwasserwelt erfüllt von vielen verschiedenen Lauten. Aber diese Walart trällert nicht einfach vor sich hin, sondern singt richtige Lieder. Besonders die Männchen singen sehr lange, so ein Lied kann dann auch mal bis zu 30 Minuten dauern. Man kann bei genauerem hinhören sogar Strophen aus Pfeif- und Quietschtönen sowie tiefen, sonoren Rufen erkennen, die die Tiere in einer bestimmten Reihenfolge singen. In der Paarungszeit singen alle Männchen aus einem Paarungsgebiet die gleichen Lieder, man hört also einen ganzen Walchor im Meer.

… und wie fressen Buckelwale?