Zum Advent: Delfinplätzchen verkaufen!

Leckere Delfinplätzchen – ein einfaches Rezept zum Delfinschutz für die Weihnachtszeit.

Zutaten:

- 500g Mehl
- 250g Zucker
- 2 Päckchen Vanillezucker
- 1 Prise Salz
- 300g Butter
- 2 Eier





Zubereitung: So macht man die Plätzchen…

Zuerst alle Zutaten in eine Schüssel geben









und mit dem Mixer gut verrühren oder mit den Händen kneten.










Den Teig musst du jetzt eine halbe Stunde kalt stellen










und dann auf circa einen halben Zentimeter dick ausrollen.














Jetzt kannst du mit verschiedenen Formen Plätzchen ausstechen. Vielleicht hast du ja einen Ausstecher in Delfinform? Falls nicht kannst du dir einen Delfin auf ein Blatt Papier aufmalen, ausschneiden und dann als Formvorlage zum Ausschneiden mit einem Messer verwenden.






Wenn du mit dem Ausstechen fertig bist, einfach noch mit Eigelb bestreichen und ca. 10 Minuten bei 180° C backen.







Fertig!










Dekorationsideen:
Mit Schokolade oder Blauer Lebensmittelfarbe könnt ihr die Delfinplätzchen schön bunt verzieren, damit sie besonders lecker aussehen!

Plätzchen einfach gegen Spende abgeben. Das Geld für die Delfine kannst du auf folgendes Konto einzahlen:

Kontonummer 88 64 300, Bankleitzahl 700 205 00
Verwendungszweck: WDCS Kids - Tombola für Delfine