Was darf bei einer Delfin-Party nicht fehlen? Richtig: Delfine
Und damit auch das Buffet das Partymotto wiederspiegelt, tummeln sich bei uns Bananen-Delfine am Tisch



Und so geht's

1. Das Ende der Banane (der schwarze Teil der mit den anderen Bananen verbunden ist) abschneiden, so dass eine kleine Delfinnase entsteht.
2. Die Banane schräg abschneiden, damit der Delfin aus dem Teller springen kann
3. Flossen seitlich einritzen
4. Die Rückenflosse oben einritzen und aufklappen
5. Zwei Nelken als Delfinaugen hineinstecken.

Fertig!

Das würde auch Happy und ihren Freunden – den WDC Patendelfinen bestimmt gut gefallen.