Walwissen
Pate werden
Delfin-Wissen
WDC Kids

Woher Weiß Man, Wie Alt Ein Delfin Ist?


Habt ihr euch schon mal gefragt, woher man eigentlich weiß, wie alt ein Delfin ist? Heute möchten wir euch eine Antwort geben! Manchmal kennen Delfinforscher das Alter eines Delfins, weil sie ihn oder sie beobachten, seit er oder sie ein winzig kleines Baby ist. Charlie von WDC weiß zum Beispiel, dass „Charlie“ – der Große Tümmler, der in der Bucht Moray Forth in Schottland lebt – 11 Jahre alt ist, weil seine Mutter Kesslet ihn 2007 zur Welt brachte. Er weiß auch, dass ein Großer Tümmler namens Splash ihren Sohn Sundance im Jahr 1990 im Moray Firth zur Welt brachte, was bedeutet, dass Sundance mittlerweile 28 Jahre alt ist.

Das Alter eines Delfins kann aber auch geschätzt werden, indem man den Querschnitt eines Zahns genau betrachtet. Delfine haben im Gegensatz zu uns Menschen, die zuerst ihre Milchzähne und dann ihre richtigen Zähne bekommen, nur ein einziges Gebiss. Ihre Zähne wachsen jedes Jahr ein klein bisschen weiter. Wie die Jahresringe eines Baumes haben Delfinzähne einjährige Schichten, die man zählen kann, um das Alter eines Delfins zu schätzen.

Große Tümmler können in der freien Natur sehr alt werden. Weibliche Delfine leben dabei meist noch älter als ihre männlichen Artgenossen – manche von ihnen sind über 60 Jahre alt.



-

Mit einem Klick auf diesen Link verlässt du die WDC Kids-Webseite.