Walwissen
Pate werden
Delfin-Wissen
WDC Kids

Lärm - Voll Nervig!

RRRUUUMMMS … Schallkanone oder Power-Sonar?

In unseren Meeren ist es viel zu laut! Ob Power-Sonar, Schiffsmotor oder Schallkanone dröhnt, kannst du in unserem Unterwasser-Hörquiz erraten. Denn nicht nur für dich ist „Lärm - voll nervig“.
Auch Wale und Delfine empfinden Lärm als Stress. Sie leben sogar - anders als wir - in einer akustischen Welt d.h. sie "sehen mit den Ohren". Da es schon wenige Meter unter Wasser stockdunkel ist, müssen Wale und Delfine sich auf ihr Gehör verlassen.

Mit unserem Unterwasser-Hörquiz in die Welt der Wale eintauchen!

Warum ist es im Meer so laut?

Lärmverursacher im Meer sind z.B. die Power-Sonare der Militärs, Untersuchungen zur Erschließung von Öl- und Gasvorkommen auf dem Meeresgrund, Industrie, Baustellen und zu viele Schiffe.

Wale und Delfine sind davon zunehmend gestresst, werden krank. Manchmal müssen sie sich sogar ein neues Zuhause suchen, um dem Lärm zu entgehen. Wenn Lärm in nächster Nähe von Walen und Delfinen stattfindet, kann es sogar zu direkten Verletzungen der Tiere kommen: Ihr Gehör wird geschädigt oder sie tauchen zu schnell auf, um dem Lärm zu entgehen. Oftmals stranden nach solchen Ereignissen viele tote Tiere an den Küsten.

Unsere einzige heimische Walart – der Schweinswal – ist vor allem durch den Lärm beim Bau von Offshore Windkraftanlagen in deutschen Gewässern bedroht.

Hilf dem Schweinswal!

Male ihm ein sichere Zuhause!

oder

Schreibe einen Fan-Steckbrief!

Deine Unterstützung hilft uns, bei Politikern strengere Gesetze zu fordern, um unsere Schweinswale besser vor Lärm zu schützen.





-

Mit einem Klick auf diesen Link verlässt du die WDC Kids-Webseite.