Walwissen
Pate werden
Delfin-Wissen
WDC Kids

Delfinfreunde Gesucht!

Große Tümmler / Foto: Mike Bossley

Den Delfinen auf unserer Welt geht es im Moment nicht so gut: Sie müssen allerhand Gefahren überstehen!

Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Explosion im Golf von Mexiko, Amerika? Da ist eine Ölplattform explodiert und viele Wochen lang lief Öl aus einem offenen Bohrloch ins Meer. Ganz schön gefährlich für Delfine! Wenn sie zum Atmen an die Oberfläche kommen, verklebt ihnen das Öl ihr Blasloch oder sie nehmen Öl beim Atmen auf - das ist giftig!

Außerdem wird es für Delfine auch immer lauter in ihrem Zuhause: Wenn wir Menschen in ihrem Lebensraum bauen, zum Beispiel eine weitere Ölplattform – obwohl das gefährlich ist! – machen wir ganz schön viel Krach. Das stört die Delfine sehr und sie fliehen oder verletzen sich!

Wir von der WDCS helfen den Delfinen. Zusammen mit dir!

Mit einer Patenschaft für „unsere“ Delfine "Speedy" oder "Happy", die in einem Meeresarm in Schottland leben, kannst du Delfinen weltweit helfen

Happy, die etwa 10-jährige "Delfindame", ist sehr sozial und verbringt vor allem viel Zeit mit Speedy, einem weiteren Paten-Delfin aus der Delfingruppe vor der schottischen Küste. Happy ist eine ganz fantastische Jägerin und es ist ein großes Vergnügen, ihr bei der Jagd auf Lachse zuzuschauen. Häufig wirft sie einen Lachs in die Luft und fängt ihn dann geschickt wieder auf.

Speedy ist ein wilder, junger Delfin und macht damit seinem Namen alle Ehre. Anhand seiner sehr runden Rückenflosse können wir ihn eindeutig erkennen. Er wurde 1990 geboren und befindet sich wohl gerade in seinen wildesten Jahren. Trotzdem zieht er nochmanchmal mit seiner Mutter durch den Meeresarm.


So könnt’ ihr gemeinsam mit euren Eltern eine Delfinpatenschaft abschließen:

- füllt unser Patenschaftformular >> hier online aus
- ruft uns einfach an unter 089 6100 2393

Wir freuen uns auf euch!



-

Mit einem Klick auf diesen Link verlässt du die WDC Kids-Webseite.