Walwissen
Pate werden
Delfin-Wissen
WDC Kids

Pottwal Mit 20 Kg Plastik Im Magen Gestrandet


An der Küste Sardiniens (Italien) ist im März ein Pottwal mit 20 kg Plastik im Magen gestrandet. Besonders tragisch: Der gestrandete Pottwal war schwanger.

Vorfälle von gestrandeten Walen werden immer häufiger. Vor einigen Wochen strandete auf den Philippinen ein junger Wal mit 40kg Plastik im Magen.

Jedes Jahr landen ungefähr 26 Millionen Tonnen Plastikmüll in den Meeren. Darunter befindet sich auch Müll aus Deutschland, denn Deutschland ist mit Abstand der größte Kunststoffhersteller Europas. Um zu vermeiden, dass immer häufiger Wale mit Plastik im Bauch sterben, muss nun etwas geschehen. WDC fordert deshalb die deutsche Bundesregierung dazu auf, strengere Plastik-Gesetze zu erlassen.



-

Mit einem Klick auf diesen Link verlässt du die WDC Kids-Webseite.