Walwissen
Pate werden
Delfin-Wissen
WDC Kids

British Airways – Hört Her!

Es ist Zeit den Verkauf von SeaWorld Tickets endlich zu beenden.

Die größte Fluglinie Großbritanniens verkauft Tickets für SeaWorld und unterstützt damit die Haltung von Walen und Delfinen in Delfinarien – das soll endlich ein Ende haben.

Wir von WDC finden, dass man die Haltung von Walen und Delfinen in Zoos für immer beenden muss, du auch?

Einer der größten Vergnügungsparkbetreiber der Walen und Delfinen gefangen hält ist SeaWorld. SeaWorld zeigt seinen Besuchern Wale und Delfine und lässt sie aufwendige Kunststücke vollbringen, um damit viele Menschen anzulocken und Geld zu verdienen. Wir finden es sehr traurig und ungerecht wenn Wale und Delfine für die Unterhaltung von Menschen leiden müssen und ihrer Freiheit beraubt werden. Daher fordern wir British Airways auf, KEINE Karten mehr für SeaWorld zu verkaufen und damit ein Zeichen zu setzen – Delfine und Wale dürfen nicht in Betonbecken eingesperrt werden!

Willst du unsere Forderung unterstützen? Dann druck unsere Malvorlage von WDC Delfinexperten Charlie aus, male sie bunt an und schreib ein paar Worte in Charlie’s Sprechblase – warum du SeaWorld nicht besuchen willst. Wenn du uns dein Bild schickst überreichen wir es gemeinsam mit den Unterschriften und weiteren Bildern an British Airways.



Auf dem Bild siehst du Charlie der gemeinsam mit zwei Kindern die WDC Patendelfine beobachtet wie sie in Freiheit vor der Küste Schottlands schwimmen.


Sende dein Bild bis zum 1.10.2016 an
WDC
Implerstr. 55
81731 München





-

Mit einem Klick auf diesen Link verlässt du die WDC Kids-Webseite.