Walwissen
Pate werden
Delfin-Wissen
WDC Kids

Mein Besuch Bei Den Orcas In Norwegen

Rob Lott ist bereits seit vielen Jahren für WDC unterwegs und besucht überall auf der Welt Wale und Delfine. Erst vor wenigen Wochen war er in Norwegen und hat uns unglaubliche Bilder und spannende Eindrücke über die dort lebenden Wale und Orcas mitgebracht. In seinem Blog erzählt er uns mehr über die Reise in den hohen Norden...

Ich habe vor fast 20 Jahren zum ersten Mal Wale in Norwegen beobachtet. Finnwale, Buckelwale und besonders Orcas halten sich im Winter gerne im Norden auf, dort wo die Fjorde eiskalt sind. Sie können hier in großen Gruppen Heringe jagen, die zum Überwintern Richtung Norden geschwommen sind.


Jetzt im November bin ich mit meiner Kollegin Anja auf dem Segelboot ‚Noorderlicht‘ auf der Suche nach Orcas und wir haben Glück!


Als wir durch die Meerenge Andfjorden fahren, stößt Sonja – eine der Mitreisenden – einen Schrei aus, denn die hohe Rückenfinne eines männlichen Orcas durchbricht die Wellen nur etwa 50m von uns weg. Ich erhasche noch eine weitere Finne, doch diese Orcagruppe scheint es eilig zu haben, denn sie schwimmt schnell und ist bald außer Sicht.

Abends im Hafen erzählen uns Fischer von einer Stelle, wo sich besonders viele Wale und Heringe aufhalten sollen. Wir segeln direkt am nächsten Tag hin! Und tatsächlich treffen wir mehr als 40 Orcas und über 20 Buckelwale.

Es sind auch ein paar Fischerboote auf dem Fjord und sie ziehen die Wale fast magnetisch an. Die schlauen Tiere schnappen sich einfach die Fische, die aus den Netzen fliehen oder fallen! Deswegen halten sie sich in der Nähe der Fischer auf.


Auch am nächsten Tag haben wir an der gleichen Stelle Glück, wir sehen noch mehr Wale: wir versuchen sie zu zählen, aber das ist fast unmöglich, weil es so viele sind! Wir schätzen ungefähr 100 Orcas und mehr als 60 Buckelwale! Nur ein paar von ihnen konnten wir gut unterscheiden, weil sie auffällige Rückfinnen haben.


Ich bin froh, dass unser Skipper auf der Noorderlicht so vorsichtig und respektvoll mit den Walen umgegangen ist und viel Abstand gehalten hat. Nicht alle tun das. Es gibt hier viele Touristenboote, die die Besucher ganz nah heran lassen und sie sogar ins Wasser lassen. Dabei ist das Wasser hier eiskalt und das Wetter extrem! Das ist unvorsichtig und gefährlich – für Mensch und Tier.

Grüße aus dem Norden, euer Rob


Erfahre hier mehr über die beeindruckenden Orcas.



-

Mit einem Klick auf diesen Link verlässt du die WDC Kids-Webseite.