Walwissen
Pate werden
Delfin-Wissen
WDC Kids

Grauwal Schwimmt Neue Rekordstrecke

Grauwale legen sehr weite Strecken zurück. Jetzt hat ein Grauwal einen neuen Rekord aufgestellt und ist von den Gewässern vor Russland durch den Pazifik bis vor Mexiko und wieder zurück geschwommen. Das ist eine Strecke von etwa 22.500 km!

Man unterscheidet zur Zeit weltweit zwei Gruppen von Grauwalen. Beide leben im Pazifik, die eine jedoch im Westen und die andere im Osten.  Die westlich lebenden Wale sind bedroht und ihre Gruppe umfasst nur noch etwa 200 Tiere. WissenschaftlerInnen sind verunsichert, weil  dieser Grauwal offensichtlich von den Gebieten der westlichen Gruppe in die östlichen Gebiete geschwommen ist. Das könnte nämlich bedeuten, dass es gar keine zwei getrennten Gruppen mehr gibt, sondern sich diese schon längst gemischt haben. Dies versuchen die WissenschaftlerInnen nun rauszubekommen.

In letzter Zeit wurden Grauwale auch im Mittelmeer und im Atlantik gesehen. Ob diese neuen Wanderungen mit dem Klimawandel zu tun haben, ist unklar.




-

Mit einem Klick auf diesen Link verlässt du die WDC Kids-Webseite.