Walwissen
Pate werden
Delfin-Wissen
WDC Kids

Pottwale Sprechen „Babysprache“

Ein mächtiger Pottwal! Foto: Hal Whitehead

Wie du schon weißt, benutzen Pottwalweibchen  verschiedenen Klicks und auch Dialekte, um sich zu verständigen und sich untereinander zu erkennen. Nun wurde herausgefunden, dass Pottwalweibchen zudem auch ihre Sprache verändern, wenn sie mit ihren Kälbern „sprechen“. So ähnlich, wie wenn wir zu kleinen Kindern reden.

Jede Pottwalmutter spricht mit ihrem Kalb ein bisschen anders

Luke Rendell von der Universität St. Andrews hat entdeckt, dass die Pottwalmütter und auch die „Babysitter“  mit den Kälbern in einem ganz eigenen Tonfall  sprechen, wenn sie schreien oder  „brabbeln“.  Dabei ändert sich die Tonlage je nach Größe der Kälber. Die Pottwalweibchen können durch die Rufe bestimmt werden und auch das dazu gehörige Kalb, denn jedes Weibchen spricht mit ihrem Kalb ein bisschen anders.
Deine Mama spricht mit deiner Freundin oder Freund auch anders  als mit dir, oder?

Hier kannst du dir Pottwal-Klicks anhören!



-

Mit einem Klick auf diesen Link verlässt du die WDC Kids-Webseite.