WDC Kids

Mach' Mit! Welche Größe Müsste Ein Becken Haben, Um Delfine In Gefangenschaft Halten Zu Können?

Delfin in Gefangenschaft. Foto: WDCS

Welche Größe müsste ein Becken haben, um Delfine in Gefangenschaft halten zu können? 

Ich glaube: Wir können keine Becken bauen, die groß genug für Delfine sind. Warum? Delfine können bis zu 160 Kilometer am Tag schwimmen - ganz schön weit, oder? Delfine könnten an so einem Tag von Dortmund bis nach Aachen wandern. 
Stell' dir vor, so groß müsste ein Becken für die Delfine sein!

So ein großes Becken gibt es aber gar nicht. In Wirklichkeit müssen die  Delfine in Delfinarien in sehr viel kleineren Becken leben, die außerdem auch noch sehr langweilig für die Delfine sind. Denn dort gibt es keine Algen, Steine oder lebende Fische!

Um dir besser vorstellen zu können, wie es für dich wäre, in einem solchen Becken zu leben, löse folgende Aufgabe:

  • Berechne die Seitenlängen deines Beckens, indem du von deiner Körpergröße ausgehst und diese mal  zwei nimmst. Markiere auf dem Boden ein Quadrat mit diesen Seitenlängen
  • Ermittle, wie viele Meter du normalerweise pro Tag zurücklegst, z.B. auf dem Weg zur Schule, zum  Spielplatz, zu deinen Freunden.
  • Berechne, wie oft du in deinem kleinen Gefängnis hin- und hergehen müsstest, um die täglich von dir zurückgelegte Strecke zu erreichen.
  • Nun stell dir vor, dass du in diesem Quadrat noch mit einer zweiten Person 24 Stunden am Tag eingesperrt wärst ... dann kannst du dir vorstellen, wie es vielen Walen und Delfinen in einem Delfinarium ergeht.


-