WDC Kids

Neues Zuhause Für Wale Und Delfine!

Neues Zuhause für Wale und Delfine!

Im Oktober 2008 begann das Volvo Ocean Race, ein Segelrennen, bei dem etwa 70 Teams einmal um die Erde segeln. Sie kommen dabei unter anderem nach Südafrika, Indien, China, Brasilien, Amerika und Schweden. Das russische Team hatte auf dem großen Hauptsegel seines Bootes „Kosatka“ (das ist russisch und bedeutet „Orca“) den Slogan „We sail for the whale“ („Wir segeln für den Wal“) stehen und machte damit auf die Bedrohungssituation von Walen und Delfinen auf der ganzen Welt aufmerksam.

Die WDCS-Kampagne „Ein Zuhause für Wale und Delfine“ möchte sich bei Oleg Zherebtsov und seinem Team Russia ganz herzlich dafür bedanken. „Seit Beginn des Rennens im Oktober 2008 in Alicante in Spanien, war die Kampagne sehr erfolgreich“, sagt Erich Hoyt, der Leiter des WDCS-Programms zur Errichtung von Schutzgebieten. „Zehntausende Menschen haben den Bittbrief der WDCS unterzeichnet, in dem von den Politikern auf der ganzen Welt gefordert wird, dass Schutzgebiete geschaffen werden.“

Wale und Delfine brauchen ein geborgenes Zuhause in den Ozeanen – sichere Orte, wo sie Nahrung finden, sich ausruhen und spielen können. Einen Ort, um sich zu paaren und ihre Jungen aufzuziehen. „Ein Zuhause für Wale und Delfine“ ist eine WDCS-Kampagne zur Einrichtung von Meeresschutzgebieten für Wale und Delfine.

Und zu Beginn des neuen Jahres war es dann so weit: Seit Januar 2009 wurden fünf riesige Meeresschutzgebiete im Pazifik eingerichtet, außerdem das bisher größte Wasserschutzgebiet der Welt in der Antarktis. „Endlich bekommen wir auf der ganzen Welt Unterstützung für unsere jahrelangen Anstrengungen“, sagt Hoyt weiter.

Im nächsten Monat wird die WDCS zusammen mit ihrem russischen Partnerprojekt eine genaue Studie im Nordpazifik durchführen, um herauszufinden, welche Gebiete für die Orcas dort besonders wichtig sind.
Wir wünschen der “Kosatka” und dem Team Russia alles Gute für ihren Weg nach St. Petersburg (in Russland) und sagen auch im Namen der Wale noch einmal DANKE!



-