WDC Kids

USA: SchülerInnen Wollen Nicht Mehr Ins Delfinarium


In den USA sind Delfinarien wie SEA WOLRD noch immer sehr beliebt. Viele Schulen planen ihre Schulausflüge, um sich dort Shows mit Orcas und Delfinen anzuschauen.

Nun hat der Film „Blackfish“ für Aufsehen gesorgt. Eltern und SchülerInnen der Point Dume Marine Science Elementary School, die seit mehr als 10 Jahren regelmäßig den Vergnügungspark besuchte, wollen die Gefangenschaftshaltung von Orcas nicht länger unterstützen. Auch bereits geplante Konzerte bei SEA WOLRD werden abgesagt, da Künstler ihren Protest gegen die Haltung von Orcas deutlich machen wollen.





Der Film, der auch in deutschen Kinos gelaufen ist (allerdings mit einer Altersbeschränkung), versucht den Tod von mehreren Trainern bei SEA WORLD aufzuklären. In der Vergangenheit kam es in den USA – aber auch im Loro Park auf Teneriffa – häufig zu Unfällen zwischen Trainer und Orcas.

Hier erfährst du mehr über Orcas in Gefangenschaft.



-