WDC Kids

Walbaby Findet Neue Familie

Kurz vor Weihnachten durfte ein kleines Walbaby vor Südafrika sein ganz persönliches Weihnachtswunder erleben. Es hatte seine Eltern verloren und war nun ganz auf sich gestellt. Walkinder brauchen aber wie wir Menschen eine Mutter, bei der sie Milch bekommen und eine Familie, die auf sie aufpasst.

Und dann wurde das kleine, verlassene Walbaby von einer anderen Familie aufgenommen. Das passiert äußerst selten, denn Walmamas haben normalerweise nur Kraft und Milch für ein Kind und das Walweibchen hatte  bereits ein Baby, um das es sich kümmern musste. Trotzdem begann sie, sich um das fremde Walbaby zu kümmern. Nur dadurch konnte das Kleine bis heute überleben.

Die Walfamilie gehört zu der Art der Glattwale. Sie haben einen großen Kopf und interessanterweise keine Rückenflosse. In Kürze werden die Glattwalfamilien vor Südafrika zu ihren jährlichen Wanderungen in die Nahrungsgebiete der Antarktis aufbrechen. Dabei sind gerade die Kleinsten vielen Gefahren ausgesetzt. Wir hoffen, dass die neue Familie auch diese Reise gut zusammen übersteht und wünschen den Walen viel Glück.

Mehr über Glattwale findest du in unserem Artenführer.






-